Dorfgemeinschaftshaus

 

Ehemalige Volksschule Dasburg

Das Dorfgemeinschaftshaus ist ein zweieinhalb-geschossiges Gebäude mit schiefergedecktem Knüppelwalmdach. Die Steine dieses Gebäudes finden sich an keinem anderen Gebäude im Ort wieder.

Das 1848 als lagergerechtes Schichtmauerwerk an die äußere Ringmauer der Burganlage angebaute Schulgebäude wurde 1945 beschädigt und 1950 wiedereröffnet. Nach dem Krieg war das Gebäude noch bis 1970 Schule und wurde dann 1985 zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut. 1981 wurde es zum heutigen Dorfgemeinschaftshaus umgebaut.

 

Das Dorfgemeinschaftshaus beherbergt zusätzlich zum Gemeinschaftsraum, die Freiwillige Feuerwehr Dasburg und eine Einliegerwohnung im Dachgeschoss.

Für 2018 ist die Sanierung des Daches, die barrierefreie Zuwegung durch eine Rampe, eine behindertengerechte Toilette und der Bau eines Windfanges im Innern geplant.

Der letzte Geburtsjahrgang (1966), der die Dasburger Volksschule besuchte, bevor 1973 ins neu errichtete Grund- und Hauptschulgebäude nach Daleiden umgezogen wurde, weiß heute noch einiges zu erzählen.

Dorfgemein-

schaftshaus

Facebook-Gruppe

Silke Nelles

Waldstraße 12

D - 54689 Dasburg

 

Tel.: +49 (0)6550 929548
Handy: +352 691 238026
Mail: buergermeister@dasburg.de

  • Grey Facebook Icon